Mai 2019

22. Mai 2019

Schwupps und schon wieder eine Woche älter!

Es gab wieder eine Wurmkur und leckeren Rindertatar.

Wir haben Einzeln in der Küche gefüttert - Erst war man etwas skeptisch, Alleine, anderer Untergrund, neue Eindrücke.... Aber dann war alles ganz schnell aufgefressen.

 

20. Mai 2019

Auf dem Plan stand heute ganz oben Krallenpflege.

Das wird auch immer schwieriger und klappt nur noch, wenn die wilde Bande schläft.

 

19. Mai 2019

Heute war wieder Besuchszeit und diesmal auch wieder DRAUSSEN.

Wie immer, wenn Besuch da ist, zeigen sie sich von ihrer allerbesten Seite - sie schlafen die meiste Zeit ;-)

 

18. Mai 2019

 

Endlich Wochenende und endlich KEIN Regen. Da waren wir heute das 1. Mal draußen im Garten.

Gras, was ist Gras? Sie fanden es erst komisch und haben sich aber schnell daran gewöhnt und so nach und nach den Auslauf erkundet

17. Mai 2019

Die Raufereien, Beißereien (sich zu behaupten) und das Spielen wird schon etwas wilder,

aber am Futtering geht es immer noch manierlich zu ;-)

Mama Piper und Oma Phoebe geben auch täglich mindestens eine Spiel-, Kuschel- und Erziehungsstunde.

 

 

 

 

Happy Wurftag 16.Mai 2019

Heute vor 5 Jahren ist unser 

A-Wurf gelandet.

 

 

 

 

 

Mama Phoebe mit Piper (Avril, an ihre Geschwister) und den aktuellen Welpen, senden 
ganz liebe Glücksknochenwünsche an die A-chens:
Amaretto - Anton
Adoro - Willy (für uns immer "Beule") verzeih mir Marion
Angel - Enna
Avalon - Lupo
Arristo - Ben
Artemis - Capper
Amelie - Layla
Armani - Arni
Abigail

 

 

 

14. Mai 2019

Beim Fressen am Ring geht es immer noch sehr gesittet zu.

 

 

 

 

 

 

13. Mai 2019

Heute war wieder Pfotenpflege dran und die Krallen wurden wieder gekürzt.

Das funktioniert nur noch wenn sie müde gespielt sind und schlafen.

 

12. Mai 2019

Am Wochenende war wieder Besuchszeit. Die Kleinen haben sich von ihrer besten Seite gezeigt und die meiste Zeit haben sie wieder geschlafen - Aber in ihren Wachphasen haben sie das Kuscheln und Spielen sehr genossen.

11. Mai 2019

Es ist schon wieder Wochenende und es regnet schon den ganzen Tag.

Da stand heute auf dem Stundenplan:

Erziehungs-/Spielstunde mit 

Oma Phoebe und Mama Piper.

 

 

Das Welpenparadies, ohne Wurfbox - ist einfach viel mehr Platz.

Und der wird auch genutzt.

Es wird erkundet und gerauft, geknurrt und auch gekuschelt.

08. Mai 2019

HALBZEIT

Die C-chen sind schon 4 Wochen alt und jetzt dauert es nur noch 4 Wochen und sie packen ihre Koffer.

Heute gab es erneut eine Wurmkur in Tablettenform, was die Kleinen gut schlucken können und gut vertragen. Beim Fressen müssen wir echt überlegen, ob es wirklich Labradore sind ;-)

Aber Mamamilch ist eben immer noch das Beste und wird noch eingefordert.

 

06. Mai 2019

Aus der Ziegenmilch wurde ein kleiner Futter-Ziegenmilchbrei, der noch sehr gesittet gefuttert wird. Da die Wurfkiste nicht mehr genutzt wird, haben wir sie heute abgebaut und den Welpenauslauf ein wenig umgestaltet. 

 

03./ 04.Mai 2019

Die Kleinen machen riesen Fortschritte und bewegen/laufen immer sicherer. Sie sind schon recht flott unterwegs. Am Sonntag haben wir das 1. Mal Ziegenmilch im Schälchen zu gefüttert - es hat recht gut geklappt und die kleinen Sauereien hat Piper hinterher schön sauber geschleckt.

01. Mai 2019

3 Wochen haben die C-chen geschafft und der 1. Besuch war da.

Die Wurfbox wurde geöffnet und der Auslauf erweitert. 

Die Welpen zeigten sich von ihrer besten Seite und haben die meiste Zeit geschlafen. Der Besuch war hin und weg - man hat sich weiter kennen gelernt und tolle Gespräche geführt.

April 2019

29. April 2019

Die Kleinen finden schon ziemlich schnell den Weg aus der Wurfbox in die Kudde, wo Mama Piper schon geduldig wartet, um zu Säugen.

Nach dem Säugen wird noch ein wenig die "neue" Gegend erkundet, wobei das schon immer besser klappt, um dann irgendwo erschöpft liegen bleibt und wieder schläft.

27. April 2019

 

Heute, bei schlechtem Wetter, haben wir schon mal den Welpenauslauf im Garten hergerichtet, damit es dann bei schönem Wetter direkt raus gehen kann.

25./26. April 2019

Die Wurmkur wurde bestens vertragen.

So langsam wird es wuseliger in der Wurfkiste. Die Augen sind bei allen geöffnet und die nächste Maniküre & Pediküre stand auf dem Stundenplan.Sie wackeln noch recht instabil durch die Wurfbox - was manchmal sehr lustig aussieht. Es wird gejaunert, aber ein Bellen und ein Knurren ist auch schon mit dabei.

 

 

24. April 2019

14 Tage sind geschafft und den Kleinen geht es gut.

Heut wurden sie das erst Mal entwurmt. Für uns das erste Mal in Tablettenform.

Es war eine saubere Sache - jetzt warten wir mal ab, wie sie es vertragen.

Osterwochenende

Die ersten Gehversuche wurden auch schon gesichtet

 

Piper geht nicht in die Wurfbox zum Säugen. Es ist ihr zu eng und sie hat wohl etwas Angst sich hinzulegen. Wir haben uns gut mit ihr arrangiert - sie zeigt uns an, wann sie zu den Welpen will und wir helfen ihr - sie legt sich in die Kutte und wir betten die Welpen zu ihr um.

- Das klappt schon sehr gut.

 

Ein neuer Mitbewohner, ein heller Plüschlabrador ist in die Wurfkiste eingezogen und wurde auch schon bekuschelt, bekrabbelt..... nur Milch kommt keine ;-)

 

18. April 2019

Heute stand schon Krallenpflege auf dem Stundenplan, weil Piper schon ein bisschen geschunden ums Gesäuge ausgesehen hat. Es war auch nicht ganz so einfach. Für eine  Woche alt -  ist es schon eine aufgeweckte kleine Rasselbande. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung.

 

17. April 2019

Eine Woche ist schon vorbei und Piper ist eine so liebevolle Hundemama geworden.

Alle 8 Kleinen haben an Gewicht gut zugelegt und haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt.

Herr Grün hat sogar die 1000g-Marke überschritten.

13. April 2019

 

Piper ist viel entspannter und kümmert sich liebevoll um

Capper, Calimero, Cid

Cinderella, Chloe, Cherie, Coco und Choice

Bei Allen ist die Nabelschnur bereits abgefallen und sie haben schon gut an Gewicht zu genommen.

10. April 2019

 

Die Welpen sind gelandet. 

Piper hat sich mit ihrem Ersten Wurf sehr schwer getan.

Es haben 3 Rüden und 5 Hündinnen geschafft.

Nun freuen wir uns auf 8 Wochen voller Freude, die Kleinen auf die Welt vorzubereiten

 

 

09. April 2019

 

Heute ist der 58. Tag der Trächtigkeit und Piper ist schon sehr unruhig, aber die Nacht verlief noch ruhig.

März 2019

HapPy Birthday 

"Phoebe"

 

Black Pearls of Mainhatten

Star Blossom

17.03.2011

 

Jetzt zählt sie zu den Senioren,

papalapap   ;-)

 

Alles Gute auch an die Wurfgeschwister 

…..Endlich......

Jetzt haben wir es "Schwarz auf Weiß"

Was wir vorher schon stark vermuteten.

 

Dual Wish Avril "Piper" ist Trächtig"

Heute 05.03. endlich mal wieder Dummytraining. Hat super viel Spaß gemacht und Phoebe hat es auch nicht verlernt ;-)

Nur Frauchen kann immer noch nicht markieren. 

01.03.2019 Unser B-Wurf feiert auch schon seinen 2. Geburtstag

Ganz liebe Glücksknochenwünsche an die B-chens

 

Dual Wish Bootsmann (Bootsi), Bones (Bootssii), Bumper (Rocky), Balou (Jonte),

Bubbles (Bubbles), Buffi (Buffi), Blue (Pepper)

Februar 2019

Am Wochenende 10.02. war es nun endlich soweit und wir sind zum Decken mit Holstep's Out Top "Churchill" gefahren. Da es für Piper das Erste Mal war, hat sie sich anfangs etwas geziert, aber Churchill hat sich von seiner charmanten Seite gezeigt.

 

mehr unter Zucht/Wurfplanung

Piper - macht es recht spannend

hier die Werte des Progesteron:

24.01. - 0,43 ng/ml

29.01. - 0,45 ng/ml

02.02. - 0,16 ng/ml

06.02. - 1,62 ng/ml

08.02. - 4,89 ng/ml

Januar 2019

Unser C-Wurf ist für uns etwas ganz Besonderes und für 'Piper' Dual Wish Avril auch.

Wir sind sehr gespannt wie Piper die Verpaarung und ihren Ersten Wurf so meistert.

 

 

 

Das Warten macht eine kleine Pause.

Piper ist seit Mittwoch 23.01.2019 läufig. Sie hat sich sehr gut sauber gehalten, vielleicht war es auch nicht der 1. Tag.

Daher waren wir am 24.01.2019 beim TA, zum Ermitteln des Progesteronwertes - der lag bei 0,43ng/ml

Wir planen unseren C-Wurf

Wir planen unseren C-Wurf Anfang Februar

mit unserer "Piper" - Dual Wish Avril

und warten gespannt auf die Läufigkeit.